• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Senioren


Älter wer­den in unserer Gemeinde

Senior­in­nen und Senioren haben in Zusamaltheim ihren Platz mit­ten in der Gemeinde. Ohne ihren Erfahrungss­chatz und ihr Engage­ment würde bei uns vieles “nicht laufen”, sei es in den Vere­inen, in kirch­lichen Belan­gen oder beispiel­sweise beim Schul­weghelfer­di­enst.  Uns ist es ein Anliegen, dass ältere Men­schen sich in unserer Gemeinde wohl fühlen und bis in hohes Alter hinein in ihren eige­nen Woh­nun­gen und Häusern leben kön­nen, wenn sie das möchten. Pri­vate Ini­tia­tiven aber auch pro­fes­sionelle Sozial­dien­ste unter­stützen dabei, so lange und so weit wie möglich ein selb­st­bes­timmtes Leben zu führen. 

 

Ein Mal im Monat lädt der Pfar­rge­mein­derat alle Senior­in­nen und Senioren in das Gemein­de­haus zu Kaf­fee und Kuchen, ein Ange­bot, das sich regen Zus­pruchs erfreut. So wer­den soziale Kon­takte  gepflegt und auch inner­halb der älteren Gemein­schaft Hil­f­sange­bote gemacht und angenommen.  

 

Seit 2012 bietet die Seniorenge­mein­schaft Wertin­gen für Bürger Wertin­gens und der VG-Gemeinden Unter­stützung an, seien es häus­liche Dien­ste, Fahr­di­en­ste, Betreu­ung oder ganz speziell auch Ver­mit­tlun­gen zu pro­fes­sionellen (Pflege-)diensten. Viele Infor­ma­tio­nen dazu auf der Home­page des Vere­ins: www.sgw-wertingen.de

 

 

Kon­tak­tadressen mit Ansprech­part­nern zu ver­schiede­nen Dien­sten (u.a. Altenwerk, VdK, Car­i­tas…) finden Sie hier bei uns unter : Kirche u. Soziales — > Soziale Dien­ste