• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Der Zusamaltheimer Achtertanz

Filed under: Allgemein — Winkelbauer @ 14:34

Bis 1958 wurde der Zusamaltheimer Achter bei öffentlichen Tanzver­anstal­tun­gen, z.B. im Fasching oder bei den Mai– und Kirch­wei­h­festen getanzt. Seine Entste­hungs­geschichte liegt lei­der im Dunkeln, aber sein Titel weist ihn als echten “Aldamer” aus. In der Veröf­fentlichung des Bezirks Schwaben, durch die Autoren Dag­mar Held und Uwe Rachruth heißt es: 

“Durch die Ver­mit­tlung von Kon­rad Bih­ler aus Zusamaltheim ist es gelun­gen den Achter­tanz wieder aufzuze­ich­nen. Im Archiv des örtlichen Musikvere­ins fan­den sich die Noten zum Achter­tanz. Vorgezeigt wurde der Achter von Thekla Deisen­hofer (*1916), Creszenz Wag­ner (*1914) und Theresa Wein­miller (*1915) am 19. März 1996. Nach ihren Angaben wurde der Achter noch bis 1958 auf den öffentlichen Tanzver­anstal­tun­gen getanzt. Her­zlichen Dank sei gesagt an Georg Miller, Ste­fan und Monika Hegele, Mar­tin Leopold und Dorothea Mayr für die tatkräftige und sachkundige Unter­stützung bei der Aufze­ich­nung. Und natür­lich beim örtlichen The­ater­verein und Män­ner­dreige­sang für ihr Inter­esse diesen Tanz wieder aufleben zu lassen”. (Quelle: Beratungsstelle Volksmusik des Bezirks Schwaben)

Mit einem Klick hier geht es direkt zur PDF-Anleitung des Tanzes, und wenn Sie hier klicken, finden Sie die Noten. . 

 

Unter dem Titel “Kom­pli­mente!” erschien ein inter­es­san­ter, lesenswerter Bericht über die Groß­tanz­for­men. Der Zusamaltheimer Achter wird dort auch erwähnt. 

https://www.bezirk-schwaben.de/volksmusik/fileadmin/dokumente/Taenze/Komplimente.pdf

Kommentare sind geschlossen.